Einspaltig plus Randspalte

Wer hat Angst vorm Wolf?

Von der Idee bis zum Film waren viele Dinge zu bedenken: Drehbuch, Kameraausrüstung, technisches Know-How und Equipment

Ein 16-jähriger Bruder eines Schülers bot sofort seine Hilfe an. Die Schüler wählten ihre Lieblingsthematiken, erarbeiteten ein Konzept in Kleingruppen und präsentierten diese Ideen im Film.

Weil nicht alle SchülerInnen in der Lage waren eine Text auswendig zu lernen und frei zu sprechen, erarbeiteten wir noch kurze Texte, die die Kinder vorlesen konnten.

Der Film erzählt die Geschichte von zwei Jungen, die im Wald merkwürdige Tierspuren finden. In den Nachrichten hören sie von der Rückkehr der Wölfe. Jetzt haben sie Angst zur Schule zu gehen.

Eine Umweltpädagogin hilft und klärt die Klasse über die Wölfe auf.

Der Film hier auf der Webseite zeigt nur einen sehr kleinen Ausschnitt aus dem gesamten Film - ohne die SchülerInnen zu zeigen.

Filmausschnitt

REGION HOLLEN

Förderschule, Ingrid Berghaus

Wettbewerbsbeitrag
Film-Projekt

Teilnehmer
Kooperationsklassen
4./5. Klasse
10 bis 11 Jahre

Projekt
Kleine Wolfsexperten